Räucherlachs-Orangen-Schnitte mit Meerrettich Frischkäse

194
ernaehrung-bei-diabetes

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten für 1 Person:

  • 2 Scheiben Eiweißbrot oder eine Scheibe Vollkornbrot
  • 2 Scheiben Räucherlachs
  • 1 EL Meerrettich-Frischkäse
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Orange
  • Optional: 1/2 TL Parmesan

Zubereitung

Brotscheiben mit Meerrettich-Frischkäse bestreichen und optionalen Parmesan darüber streuen. Anschließend die Orange halbieren und eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Orangenscheiben auf dem Meerrettich-Frischkäse arrangieren und darüber den Räucherlachs platzieren. Nach Belieben mit Rucola garnieren und servieren.

Gut zu wissen

Lachs ist eine hochwertige Proteinquelle und reich an Omega-3-Fettsäuren. Einige Studien deuten darauf hin, dass der Verzehr von Lebensmitteln die reich an Omega-3-Fettsäuren, das Risiko von Herzkreislauf Erkrankungen senken können. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt aus diesem Grund 2 x pro Woche fetten Seefisch zu essen (z.B. Lachs, Hering, Makrele). Diabetiker profitieren besonders, da sie ein 2-3 fach erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall haben


Du möchtest weitere leckere Rezepte entdecken?

Dann klicke hier, um zurück zur Übersicht zu gelangen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here