Über Mich

Vita

In meinem Bachelor-und Masterstudium der Ernährungswissenschaften an der CAU Kiel habe ich erkannt, wie hoch komplex die Wechselwirkung einzelner Bestandteile von Lebensmitteln mit unserem Körper auf molekularer biochemischer Ebene ist. Besonders fasziniert hat mich, wie sich trotzdem aus dieser komplizierten Wissenschaft einfache Faustregeln für den alltäglichen Gebrauch ableiten lassen. Vor meiner Selbstständigkeit habe ich im Ernährungsteam des Universitätsklinikums in Kiel gearbeitet und anschließend in der klinischen Diabetesforschung.

 

Meine Mission: Mehr Gesundheit durch richtige Ernährung

Gesundheit ist eine der Top drei Voraussetzungen für ein langes, glückliches und selbst bestimmtes Leben. Chronische Erkrankungen wie Diabetes Typ 2 können mittelfristig die Gesundheit und Lebensqualität massiv einschränken. In der Behandlung von Diabetes ist die Ernährung, unterstützt durch die richtigen Medikamente, der wichtigste Erfolgsfaktor. Ich zeige Menschen mit Diabetes, wie sie mit Hilfe einer individuell angepassten Ernährungsumstellung ihren Blutzucker wieder ins Gleichgewicht bringen.

„Knapp die Hälfte aller Typ-2-Diabetiker kann durch eine Gewichtsreduktion ihren Diabetes heilen im Sinne einer Remission“

jonas-mittag-ernaehrung-bei-diabetes

Qualifikationen

 

Ausbildung

M.Sc. Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften, CAU Kiel

Berufserfahrung

Studienkoordinator klinische Diabetesforschung, RED-Institut Oldenburg i.H.

Ökotrophologe Ernährungsteam UKSH Kiel

Honorardozent
Seminare und Fortbildungen zum Thema Diabetes für Fachkräfte

Die größten Risikofaktoren für chronische Erkrankungen? Frühstück, Mittag- und Abendessen!

Gesunde Ernährung

wirkt allen Zivilisationskrankheiten entgegen

Diabetes Typ 2 geht meistens einher mit weiteren Erkrankungen wie z.B. Bluthochdruck und erhöhten Blutfetten. Tückischerweise machen diese Erkrankungen kaum Beschwerden. Zu hoher Blutzucker, Bluthochdruck oder erhöhte Blutfette tun leider kein bisschen weh. Ohne den entsprechenden Leidensdruck, wie er z.B. durch starke Kopfschmerzen verursacht wird, nehmen wir die Begleiterkrankungen zu lange auf die leichte Schulter. Die gute Nachricht ist, dass im Rahmen einer Ernährungsumstellung und Gewichtsabnahme immer gleichzeitig auch der Bluthochdruck und die Blutfette deutlich gebessert werden.

Kontakt

Buchungsanfragen für ein Seminar oder eine Schulung können bequem per Email gestellt werden. 

Email Addresse

info@jonasmittag.com